Schmelzklebstoffe sind die ideale Technologie für Verpackungen. Die Kombination aus den tecbond Hochleistungsklebstoffen mit den eigens entwickelten tec Klebepistolen für industriellen Einsatz bietet die optimale Lösung für Ihre Verpackungs-Anwendung.

Das tecbond Sortiment von Hochleistungs-Schmelzklebstoffen enthält eine große Banbreite an Formulierungen, die nahezu jedes Verpackungs-Material in Sekundenschnelle kleben kann.

Tecbond 265 und 261 zum Beispiel können nahezu jedes beschichtete oder lackierte Substrat, das für Verkaufs-Ständer eingesetzt wird, kleben. Zum schnellen Verschließen von Kartonagen und Wickelverpackungen bieten tecbond 14 und 214 eine optimale Lösung.

Falls Schaumstoffe als Ladungsschutz in Verpackungen eingeklebt werden sollen, kann das sowohl mit dem Niedrig-Temperatur-Schmelzklebstoff tecbond LM44 oder unseren sprühbaren spraytec Schmelzklebstoffen geschehen.

Im Gegensatz zu lösungsmittelbasierten Klebstoffen greifen Schmelzklebstoffe die zu klebenden Substrate oder den Inhalt der Verpackung nicht an. Schmelzklebstoffe erzeugen eine feste Versiegelung der Verpackung, die unbefugte Manipulationen sofort sichtbar macht. Während Klebebänder und Klammern Informationen oder Bilder auf der Verpackung verdecken können, werden Schmelzklebstoffe immer unsichtbar eingesetzt.

Tecbond Schmelzklebstoffe sind sauber im Einsatz und haben eine unbeschränkte Lagerhaltbarkeit. Dabei bieten Sie optisch ansprechenden Verschluß von Verpackungen ohne die Probleme oder Einschränkungen anderer Methoden.